↑ Zurück zu BLOG

Versicherungs-BLOG

Hier finden Sie zukünftig Themen rund um Versicherungen von neutraler Seite.
Tipps&Tricks und was einem die Versicherung nicht sagt. Seien Sie gespannt.
Bis dahin erfahren Sie alles Wissenswerte im persönlichen Gespräch.

Aktuelle Beitragserhöhungen in der Privaten Krankenversicherung

Teils massive Beitragserhöhungen zu Beginn diesen Jahres in der Privaten Krankenversicherung. Wo soll das noch hinführen, so fragen Sie sich vielleicht.   Prozent oder Euro? Zunächst einmal muss gesagt werden, dass sich Beiträge immer in Euro erhöhen und ein Vergleich in Prozent hinkt. Denn 10% können mehr als 40% sein. Deswegen aufpassen mit diesen Prozentangaben. …

Seite anzeigen »

Zu hohe Beiträge in der Privaten Krankenversicherung?

Es gibt durchaus Wege zur Beitragssenkung! – ohne Wechsel des Versicherers – ohne Verlust der Altersrückstellungen – selbes Leistungsniveau – Ersparnis zwischen 20% und 40% Für wen / was funktioniert es nicht? Geht nicht bei Beamtentarifen, geht nicht bei allen Gesellschaften (aber sehr vielen), geht nicht bei Zusatzversicherungen. Wie das Ganze funktioniert und warum Sie …

Seite anzeigen »

Hinweise Risikoversicherungen

Zunächst ein 7-minütiger Film, der sehr gut und genau aufzeigt, warum wir bei den Gesundheitsfragen ganz besonders achtgeben. Vorgehensweise für die Beantragung einer: Privaten Krankenversicherung – Krankenzusatzversicherung – Berufsunfähigkeitsversicherung – Schwere Krankheiten Versicherung – Pflegezusatzversicherung – Unfallversicherung – Risikolebensversicherung Vor dem Ersttermin bitte ich Sie folgende Unterlagen bereitzustellen. 1. persönliche Aufstellung Ihrer Krankheiten und Arztbesuche/Krankenhausaufenthalte …

Seite anzeigen »

Unfallversicherung Hinweise

Wichtige Hinweise zur Unfallversicherung Verbraucherzentralen, Bund der Versicherten, Finanztest, usw. raten von Unfallrenten ab, da sehr teuer und eine Vielzahl von Verpflichtungen bei Geltendmachung der Ansprüche notwendig sind. Fazit: Eher darauf verzichten Zunächt gelten die AUBs (Allgemeine Unfallbedingungen), die teils bei guten Produkten durch Besondere Bedingungen ergänzt werden (also immer nur positiv!!!). Darin ist u.a. …

Seite anzeigen »