↑ Zurück zu Versicherungsmakler

Definition und Unterscheidung

Versicherungsmakler
Im Register benannt als Versicherungsmakler mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO. Der Versicherungsmakler
ist Interessenvertreter seiner Kunden.
Er ist verpflichtet die Interessen seiner Kunden gegenüber den Versicherern zu wahren und steht damit
auf der Seite des Kunden. Der Versicherungsmakler ist nicht an eine Gesellschaft gebunden.
Er wählt entweder aus den Produktangeboten einer hinreichenden Anzahl von verschiedenen Versicherern
am Markt aus oder arbeitet mit einer bestimmten Anzahl von Versicherern zusammen, welche sein
Vertrauen genießen und die er im letztgenannten Fall seinen Kunden benennt.
Ungebundener Versicherungsvertreter (Mehrfachagent)
Im Register benannt als Versicherungsvertreter mit Erlaubnis nach § 34d Abs. 1 GewO. Der ungebundene
Vertreter ist Handelsvertreter und damit Interessenvertreter der von ihm zur Vermittlung angebotenen
Versicherer. Er ist verpflichtet die Interessen der von ihm vertretenen Versicherer gegenüber dem
Kunden zu wahren und steht damit auf Seiten der Versicherungsunternehmen.
Der ungebundene Vertreter ist in seiner Entscheidung frei, mit welchen Versicherern er
zusammenarbeitet. Er muss diese Versicherer seinen Kunden benennen. Der ungebundene Vertreter
ist jedoch nicht verpflichtet für seine Kunden hinreichenden Marktüberblick zu gewährleisten.
Gebundener Versicherungsvertreter (Ausschließlichkeitsvermittler)
Im Register benannt als Gebundener Versicherungsvertreter nach § 34d Abs. 4 GewO. Gebundene Vertreter
sind Handelsvertreter oder Angestellte und damit Interessenvertreter der von ihnen vertretenen
Versicherungen bzw. Unternehmen. Sie sind verpflichtet die Interessen der von ihnen vertretenen
Versicherungen bzw. Unternehmen gegenüber dem Kunden zu wahren und stehen damit auf der
Seite der von ihnen vertretenen Versicherungen bzw. Unternehmen. Der gebundene Vertreter muss
den/die Versicherer bzw. Unternehmen seinen Kunden benennen, für welche er ausschließlich tätig ist.

Von Versicherungsvermittlern steht allein der Versicherungsmakler auf der Seite seiner Kunden
!